Rigatoni in Zucchini-Käse-Soße

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 780 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

g g (kurze, dicke Röhrennudeln)

g g (klein, fest)

El El

g g (oder Crème double)

g g (frisch gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Nudeln im sprudelnden Salzwasser bissfest garen. Dann abgießen, heiß überbrausen und abtropfen lassen.
  2. Für die Soße Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Zuerst in 3 cm lange Stücke, dann in Stifte schneiden. Feingehackte Zwiebel und durchgepressten Knoblauch im erhitzten Fett glasig dünsten. Zucchini hinzufügen und ca. 10 Minuten mitdünsten.
  3. Inzwischen Sahne oder Crème double erhitzen und einmal aufkochen lassen. Parmesan unter ständigem Rühren darin schmelzen, die Soße mit Salz und Pfeffer würzen und ein wenig einkochen lassen. Über die Zucchini gießen, unterrühren und nochmal kurz erhitzen. Soße zu den Rigatoni servieren.