Hähnchenbrust auf Gemüse

Hähnchenbrust auf Gemüse
Foto: Matthias Haupt
Kurztrip nach Fernost: Suppengrün und Hähnchen mit Curry, Soja- und Chilisauce.
Fertig in 20 Minuten plus Grillzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
2
Portionen

El El Öl

geh. Tl geh. Tl Currypulver

Hähnchenbrustfilets (à 200 g)

g g Suppengrün (Möhren, Sellerie und Lauch)

ml ml Geflügelbrühe

El El Sojasauce

El El süß scharfe Chilisauce

Salz

El El Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 3 El Öl und 1 gehäuften Tl Currypulver verrühren und 2 Hähnchenbrustfilets (à 200 g) rundum damit bestreichen und beiseitestellen. Backofengrill vorheizen.
  2. 600 g Suppengrün (Möhren, Sellerie und Lauch) putzen und schälen. Suppengrün in einer Küchenmaschine in Stifte schneiden und in einer ofenfesten Form (Länge ca. 35 cm) mit 250 ml Geflügelbrühe, 3 El Sojasauce und 2 El süßscharfer Chilisauce mischen. Hähnchenfleisch rundum salzen und daraufsetzen.
  3. Unter dem heißen Grill auf dem Rost im oberen Ofendrittel 15 Min. grillen, Fleisch dabei nach 10 Min. wenden. Fleisch aufschneiden und mit 2 El Koriandergrün auf dem Gemüse anrichten.