Hähnchenbrust auf Gemüse

Kurztrip nach Fernost: Suppengrün und Hähnchen mit Curry, Soja- und Chilisauce.
7
Aus Für jeden Tag 1/2014
Kommentieren:
Hähnchenbrust auf Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 El Öl
  • 1 geh. Tl Currypulver
  • 2 Hähnchenbrustfilets, (à 200 g)
  • 600 g Suppengrün, (Möhren, Sellerie und Lauch)
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 3 El Sojasauce
  • 2 El süß scharfe Chilisauce
  • Salz
  • 2 El Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Grillzeit

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 3 El Öl und 1 gehäuften Tl Currypulver verrühren und 2 Hähnchenbrustfilets (à 200 g) rundum damit bestreichen und beiseitestellen. Backofengrill vorheizen.
  • 600 g Suppengrün (Möhren, Sellerie und Lauch) putzen und schälen. Suppengrün in einer Küchenmaschine in Stifte schneiden und in einer ofenfesten Form (Länge ca. 35 cm) mit 250 ml Geflügelbrühe, 3 El Sojasauce und 2 El süßscharfer Chilisauce mischen. Hähnchenfleisch rundum salzen und daraufsetzen.
  • Unter dem heißen Grill auf dem Rost im oberen Ofendrittel 15 Min. grillen, Fleisch dabei nach 10 Min. wenden. Fleisch aufschneiden und mit 2 El Koriandergrün auf dem Gemüse anrichten.