Baked-Beans-Cassoulet

Englisches Frühstück mal anders – mit Thymian
und Bröselkruste. Toll!
12
Aus Für jeden Tag 1/2014
Kommentieren:
Baked-Beans-Cassoulet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Dose Baked beans, (415 g Füllmenge)
  • 1 Tl getr. Thymian,
  • 100 g altbackenes trockenes Baguette
  • 3 El Olivenöl
  • 4 Scheiben Bacon
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Garzeit

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 1 Dose Baked Beans (415 g Füllmenge) in eine ofenfeste Form (Länge ca. 27 cm) geben und mit 1 Tl getr. Thymian mischen. Im heißen Ofen auf dem Rost in der Ofenmitte
 15 Min. backen.
  • Inzwischen 100 g altbackenes trockenes Baguette in einem Gefrierbeutel mit einem Stieltopf zerbröseln. Auf den Bohnen verteilen und mit 3 El Olivenöl beträufeln. 4 Scheiben Bacon zu 2 Ringen auf die Brösel legen und 2 Eier (Kl. M) hineingeben. Eiweiße salzen und weitere 12-15 Min. backen. Heiß mit etwas Olivenöl beträufelt anrichten.