VG-Wort Pixel

Schnitzeltopf

Für jeden Tag 1/2014
Schnitzeltopf
Foto: Matthias Haupt
Ein Klecks Schnittlauchschmand toppt den tomatigen Fleisch­-Gemüse-­Topf. Lecker!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Zwiebeln

0.5

rote Paprikaschote (100 g)

0.5

grüne Paprikaschote (100 g)

150

g g braune Champignons

2

El El Olivenöl

300

g g Schweine- geschnetzeltes

Salz, Pfeffer

1

Dose Dosen Pizzatomaten (400 g Füllmenge)

0.5

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Zucker

0.5

Bund Bund Schnittlauch

150

g g Schmand

Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Paprika putzen, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Pilze putzen und halbieren.
  2. Öl in einer tiefen Pfanne oder einem weiten Topf erhitzen. Geschnetzeltes darin bei starker Hitze 2 Min. braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Zwiebeln, Paprika und Pilze in dem Bratfett bei mittlerer Hitze 2 Min. braten, salzen und pfeffern.
  3. Tomaten und 200 ml Wasser zugießen, aufkochen und 8 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 1 Prise Zucker würzen. Fleisch untermischen und 3 Min. mitgaren.
  4. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Schmand verrühren. Schnitzeltopf mit Schnittlauchschmand servieren. Dazu passt Baguette.
Tipp Wer nicht so gern Schwein mag, kann alternativ Hähnchenbrustfilet kaufen und es sich ruck, zuck selbst in Streifen schneiden.