Schnitzeltopf

Ein Klecks Schnittlauchschmand toppt den tomatigen Fleisch­-Gemüse-­Topf. Lecker!
23
Aus Für jeden Tag 1/2014
Kommentieren:
Schnitzeltopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 0.5 rote Paprikaschote, (100 g)
  • 0.5 grüne Paprikaschote, (100 g)
  • 150 g braune Champignons
  • 2 El Olivenöl
  • 300 g Schweine- geschnetzeltes
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Dose Pizzatomaten, (400 g Füllmenge)
  • 0.5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • Zucker
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 150 g Schmand

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 500 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Paprika putzen, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Pilze putzen und halbieren.
  • Öl in einer tiefen Pfanne oder einem weiten Topf erhitzen. Geschnetzeltes darin bei starker Hitze 2 Min. braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Zwiebeln, Paprika und Pilze in dem Bratfett bei mittlerer Hitze 2 Min. braten, salzen und pfeffern.
  • Tomaten und 200 ml Wasser zugießen, aufkochen und 8 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 1 Prise Zucker würzen. Fleisch untermischen und 3 Min. mitgaren.
  • Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Schmand verrühren. Schnitzeltopf mit Schnittlauchschmand servieren. Dazu passt Baguette.
  • Wer nicht so gern Schwein mag, kann alternativ Hähnchenbrustfilet kaufen und es sich ruck, zuck selbst in Streifen schneiden.
nach oben