Broccoli-Lasagne

Broccoli-Lasagne
Foto: Matthias Haupt
Das Schichtwerk mit Kochschinken, Béchamel und Käsekruste machen Sie mit links.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 800 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Broccoli

ml ml Schlagsahne

ml ml Milch

Tl Tl heller Saucenbinder

Salz, Pfeffer

Muskat

g g Kochschinken (in Scheiben)

g g mittelalter Gouda

Lasagne-Blätter (ca. 80 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 400 g Broccoli von vorn Richtung Strunk in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Inzwischen 250 ml Schlagsahne mit 150 ml Milch aufkochen. 1 Tl hellen Saucenbinder mit einem Schneebesen einrühren. Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Broccoli in die heiße Sauce geben und aufkochen.
  2. 100 g Kochschinken (in Scheiben) halbieren. 70 g mittelalten Gouda raspeln. Etwas Broccoli-Sahne-Mischung in eine Auflaufform (20 x 10 cm) geben. Dann abwechselnd 4 Lasagne-Platten (ca. 80 g), Broccoli-Sahne-Mischungund Schinken einschichten. Die obere Nudelschicht mit der restlichen Sahnemischung begießen und mit Käse bestreuen.
  3. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20 Min. backen.