Zitronen-Rosenkohl-Pasta

Frisch und fantastisch!
 Die wohl leckerste vegetarische Pasta der Saison.
17
Aus Für jeden Tag 1/2014
Kommentieren:
Zitronen-Rosenkohl-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Rosenkohl
  • 0.5 rote Pfefferschote
  • 2 El Butter
  • Salz
  • 1 Tl abgeriebener Bio-Zitronenschale
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 200 g Vollkorn-Muschelnudeln
  • 30 g geriebenem ital. Hartkäse, (z. B. Grana Padano)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 536 kcal
Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 300 g Rosenkohl putzen und halbieren, 1⁄2 rote Pfefferschote in Ringe schneiden. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.

  • 2 El Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Rosenkohl darin rundherum hellbraun anbraten. Pfefferschoten zugeben, mit Salz würzen, 5 El Wasser zugeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 Min. garen. Mit 1 Tl abgeriebener Bio-Zitronenschale und 1-2 Tl Zitronensaft würzen.

  • Inzwischen 
200 g Vollkorn-Muschelnudeln mit Salz ins kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung garen. Nudeln abgießen und dabei 50 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser unter den Rosenkohl mischen. Mit 30 g geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano) bestreut servieren.