Spaghetti mit Walnuss-Pesto

Im Blitzhacker ist Pesto ratzfatz
fertig – und mit Rauke superfrisch und total angesagt
14
Aus Für jeden Tag 1/2014
Kommentieren:
Spaghetti mit Walnuss-Pesto
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Bund Rauke
  • 25 g ital. Hartkäse, 

    (z. B. Parmigiano reggiano)

  • 25 g Walnusskerne
  • 3 El neutrales Öl, 

    (z. B. Maiskeimöl)

  • 2 El Olivenöl
  • 200 g Spaghetti
  • Salz
  • 1 El Walnusskerne
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 769 kcal
Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. 1 Bund Rauke verlesen, waschen und trocken schleudern.
 25 g ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) fein reiben. 25 g Rauke, Käse, 25 g Walnusskerne und 3 El neutrales Öl (z. B. Maiskeimöl) in den Blitzhacker geben und fein zerkleinern. 2 El Olivenöl untermischen.

  • 200 g Spaghetti und Salz ins kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung garen. 1 El Walnusskerne grob hacken.

  • Nudeln abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser und Pesto in einer großen Schüssel mischen, die heißen Nudeln untermischen. Mit Pfeffer würzen, mit restlicher Rauke und den Walnusskernen anrichten.

Pesto: Video-Tutorial

nach oben