Lauch-Quiche

Lauch-Quiche
Foto: Matthias Haupt
Mit Blätterteig als Boden ist Quiche so simpel – die Arbeit hat der Ofen!
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1044 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 73 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stange Stangen Lauch (700 g)

g g Speck (in Würfeln)

Tl Tl Kümmelsaat

ml ml Schlagsahne

Eier (Kl. M)

Salz, Pfeffer

Blätterteig (275 g, Kühlregal)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Stangen Lauch (700 g) putzen, längs halbieren und gründlich unter fließendem Wasser waschen. Trocken tupfen und in 1 cm breite halbe Ringe schneiden.
  2. 100 g Speckwürfel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen. Lauch und 1 Tl Kümmelsaat zugeben, kurz mitbraten. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 5 Min. garen.
  3. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen und ein Ofengitter auf den Ofenboden legen. 100 ml Schlagsahne und 4 Eier (Kl. M) in einen Messbecher geben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, mit dem Schneidstab pürieren. Eine Quiche-Form (28 cm Ø) mit 1 Rolle Blätterteig (275 g, Kühlregal) auslegen.
  4. Lauchmischung auf den Teig in der Quiche-Form geben, Eiersahne darübergießen. Überlappende Teigecken auf die Füllung klappen. Im heißen Ofen auf dem Gitter30 Min. goldbraun backen.

Mehr Rezepte