Kartoffeleintopf mit Hack

14
Aus Für jeden Tag 1/2014
Kommentieren:
Kartoffeleintopf mit Hack
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Tomaten
  • 1 Stange Lauch
  • 750 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • 6 El Olivenöl
  • 1 Tl Koriandersaat
  • 800 ml Geflügelbrühe
  • 250 g gemischtes Hack
  • Salz, Pfeffer
  • 0.5 Tl Zimt
  • 1 Tl getrocknete Chiliflocken
  • 1.5 El Honig
  • 4 Stiele Majoran, (oder 1–2 Tl getrockneter Majoran)
  • 200 g Crème fraîche

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 574 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten 30 Sekunden in kochendes Wasser geben, herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken. Tomaten häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen. Lauch in feine halbe Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und 1 cm groß würfeln.
  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch darin bei starker Hitze 3-4 Min. braun anbraten und herausnehmen. 2 El Öl in einem Topf oder Bräter erhitzen. Kartoffeln und Koriandersaat darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten. Lauch untermischen. Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 15-20 Min. garen.
  • Inzwischen 2 El Öl in der Pfanne erhitzen. Hack darin bei starker Hitze braun anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Chili würzen. Honig zugeben und kurz mitbraten.
  • Tomaten unter den Eintopf mischen und 5 Min. mitgaren. Eintopf mit Salz, Pfeffer, Chili und Majoran abschmecken. Mit Hack bestreuen und mit Crème fraîche servieren.
nach oben