Roastbeef mit Paprika-Salsa

Roastbeef mit Paprika-Salsa
Foto: Matthias Haupt
Schnell mit Paprika und Oliven eine Vinaigrette zaubern und den Feierabend genießen! Dazu passen Bratkartoffeln.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Hauptspeise, Gemüse, Rind

Pro Portion

Energie: 354 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Glas Gläser gegrillte, gehäutete Paprikaschoten (200 g)

g g schwarze Oliven

Salz, Pfeffer

El El Rotweinessig

El El Olivenöl

Bund Bund Schnittlauch

g g Roastbeef-Aufschnitt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Glas gegrillte, gehäutete Paprikaschoten (200 g) in einem Sieb abtropfen lassen und in 1 cm große Würfel schneiden. 60 g schwarze Oliven (ohne Stein) ebenso würfeln. Paprika und Oliven mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El Rotweinessig und 3 El Olivenöl unterrühren.
  2. 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden und unter die Salsa rühren. 200 g Roastbeef-Aufschnitt mit der Salsa anrichten.