Geschnetzeltes süßsauer

Geschnetzeltes süßsauer
Foto: Matthias Haupt
Mit Chinakohl und Mango viel besserals beim Asia-Mann - und genauso schnell! Dazu passt Erdnussreis.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 454 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

rote Zwiebel

Knoblauchzehe

El El Öl

g g Schweinegeschnetzeltes

Salz, Pfeffer

Tl Tl Currypulver

g g Chinakohl

Dose Dosen Mangospalten (425 ml Füllmenge)

El El Limettensaft

Tl Tl Speisestärke

El El Koriandergrün (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 rote Zwiebel achteln und aufblättern. 1 Knoblauchzehe fein hacken. 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. 400 g Schweinegeschnetzeltes darin bei starker Hitze in 2 Portionen goldbraun anbraten.
  2. Alles Fleisch mit Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne mischen, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und 2 Tl Currypulver würzen, zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. schmoren.
  3. 400 g Chinakohl der Länge nach halbieren und quer in 2 cm breite Stücke schneiden. Unter das Fleisch mischen, 100 ml kochend heißes Wasser zugeben und zugedeckt 6-8 Min. garen. 1⁄2 Dose Mangospalten (425 ml Füllmenge) in einem Sieb abtropfen lassen, dabei 100 ml Saft auffangen. Mangospalten 2 cm groß würfeln. Mangowürfel und -saft zum Geschnetzelten geben, aufkochen.
  4. 2-3 El Limettensaft und 1 Tl Speisestärke verrühren. Unter das Geschnetzelte rühren, aufkochen. Mit Salz abschmecken, mit 3 El gehacktem Koriandergrün bestreut anrichten.

Mehr Rezepte