Chinakohlsalat

Fruchtig-frisch mit Orangensaft und -schale, dazu ein Hauch Curry und Gartenkresse.
13
Aus Für jeden Tag 1/2014
Kommentieren:
Chinakohlsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Chinakohl
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Tl Currypulver
  • Salz
  • 3 El Rapskernöl
  • 0.5 Beet Gartenkresse

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 155 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 g Chinakohl putzen und der Länge nach halbieren. Chinakohl
 quer in feine Streifen schneiden.
  • 1 Bio-Orange heiß waschen, trocknen und 1 gehäuften Tl Schale fein abreiben. 3 El Orangensaft auspressen und mit Orangenschale, 1 Tl Currypulver und etwas Salz verquirlen.
 3 El Rapskernöl untermischen. Mit dem Chinakohl mischen. Kresse von 1⁄2 Beet Gartenkresse abschneiden und über den Salat streuen.
  • Mit seinem feinen Geschmack ist Chinakohl, der ursprünglich aus Asien kommt, ein prima Wintersalat. Die Blätter sollten frisch und knackig sein und
keine dunklen Flecken haben. Im Gemüsefach des Kühlschranks hält er ca. 2 Tage.
nach oben