Senf-Kartoffelstampf

Wie clever ist das denn! Der Kartoffelstampf
 liefert den Senf gleich mit. Dazu passt Kasseler auf Cidre-Sauerkraut.
3
Aus Für jeden Tag 1/2014
Kommentieren:
Senf-Kartoffelstampf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 El mittelscharfer Senf

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 230 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln schälen und in gleich große Stücke schneiden. Kartoffeln mit Wasser bedeckt zugedeckt aufkochen, Salz zugeben und bei milder Hitze 20 Min. kochen lassen.
  • Kartoffeln abgießen und auf der ausgeschalteten Kochstelle ausdampfen lassen. Mit den Quirlen des Handrührers durchrühren oder mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Erst 100 g Crème fraîche unterrühren, dann 2 El mittelscharfen Senf unter den Stampf rühren und evtl. salzen.