Ananasschmarren

Besser als Kaiser: geschmeidiger Schmarren mit Kokos und karamellisierter Ananas überrascht und schmeckt einfach umwerfend.
0
Aus essen & trinken 2/2014
Kommentieren:
Ananasschmarren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Glasierte Ananas
  • 1 reife Flugananas, (ca. 1,5 kg)
  • 75 g Puderzucker
  • 30 g Butter
  • 3 El brauner Rum, (oder Orangensaft)
  • Schmarren
  • 50 g Kokosraspel
  • 30 g kandierte Ananas
  • 5 Eier , (Kl. M)
  • 200 g Mehl
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Limettenschale
  • 2 El Limettensaft
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz
  • 100 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 2 El Puderzucker
  • Außerdem
  • 300 ml Zitronensorbet

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 1006 kcal
Kohlenhydrate: 130 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Ananas längs achteln, harten Strunk entfernen, Ananasfleisch von der Schale und in Scheiben schneiden. Puderzucker in einem breiten Topf goldbraun karamellisieren lassen, dabei erst rühren, wenn der Zucker an einer Stelle zu schmelzen beginnt. Butter und Rum zugeben und kochen, bis der Karamell gelöst ist. Ananas zugeben und 5 Minuten leicht kochen lassen. Beiseitestellen.
  • Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, auf einem Teller abkühlen lassen. Kandierte Ananas fein hacken. Eier trennen, Eigelbe, Mehl, Limettenschale und -saft, 30 g Kokosraspel und Kokosmilch gut verrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dann 50 g Zucker einrieseln lassen und 3 Minuten zu einem festen Eischnee weiterschlagen. Eischnee und kandierte Ananas unter die Eigelbmasse heben.
  • 20 g Butter in einer beschichteten ofenfesten Pfanne (24 cm Ø) zerlassen, Teig hineingeben, 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbacken und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft
 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12-14 Minuten fertig backen.
  • Schmarren aus dem Backofen nehmen, mit 2 Holzspateln vorsichtig zerreißen. Mit je 20 g Butter auf 2 Pfannen verteilen, bei mittlerer Hitze 3 Minuten goldbraun braten, dabei je 25 g Zucker in die Pfannen zugeben, mehrmals wenden und dabei leicht karamellisieren. Ananas erhitzen, mit dem Schmarren anrichten. Mit Puderzucker bestäubt und mit restlichen Kokosraspeln bestreut servieren. Dazu das Sorbet in Kugeln servieren.