Ceviche de Camaron

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten 1 1/2 Stunden Ruhezeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Südamerikanisch, Vorspeise, Kochen, Fisch

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Garnelen

rote Zwiebel

Limetten

Tomaten (reif)

Chilischote

gelbe Paprikaschote

rote Paprikaschote

Bund Koriander

Knoblauchzehe

El El Tomatenketchup

Tl Tl scharfe Chilicasuce

El El Worcestershiresauce

Avocado

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Wasser mit 1 El Salz zum Kochen bringen. Garnelen hinzufügen und für 1 bis maximal 2 Minuten kochen. Zum Abkühlen und um das Weitergaren zu stoppen, die Garnelen in eine Schüssel mit Eiswasser geben.
  2. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden und in ein Gefäß (so groß, dass die Garnelen später mit hineinpassen) geben. 1 El Salz hinzufügen und unterrühren. Das Gefäß verschließen und 15 Minuten ruhen lassen. Den Saft aus den Limetten pressen, ebenfalls in das Gefäß geben, verschließen und wieder 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Die Tomaten, Chilischote und Paprika in kleine Würfel schneiden. Dann den Koriander klein schneiden und die Knoblauchzehe durchpressen.
  4. Dann alles, auch die kalten Garnelen in das Gefäß mit der Zwiebel geben. Tomatenketchup, Chilisauce und Worcestershiresauce sowie frisch gemahlenen Pfeffer untermischen. Alles gut verrühren und noch mindestens eine Stunde kalt stellen. Mit gewürfelter Avokado garnieren.

Mehr Rezepte