Flammkuchenteig Grundrezept

Flammkuchenteig Grundrezept
Foto: Matthias Haupt
Bereiten Sie aus wenigen Zutaten einen perfekten Flammkuchenteig für Elsässer Flammkuchen oder Varianten zu! Im Rezept zeigen wir Schritt für Schritt, wie er leicht gelingt.
Fertig in 35 Minuten plus Gehzeit 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 426 kcal, Kohlenhydrate: 69 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Einheiten

g g Hefe

ml ml Wasser (lauwarm)

g g Mehl

ml ml Buttermilch

Salz

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hefe zerbröseln und in 50 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefemischung hineingebenund mit etwas Mehl vom Rand bedecken.
  2. Flammkuchenteig Grundrezept
    © Matthias Haupt
  3. Buttermilch, 1 1⁄2 Tl Salz und das Olivenöl auf den Mehlrand geben und alles mit den Knethaken der Küchenmaschine (oder des Handrührers) mindestens 3 Minuten verkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist.
  4. Flammkuchenteig Grundrezept
    © Matthias Haupt
  5. Teig auf der Arbeitsfläche gut durchkneten und zur Kugel formen. In eine Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch bedecken und 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Flammkuchenteig Grundrezept
    © Matthias Haupt
  7. Backpapier und Frischhaltefolie in je 4 Stücke in Backblechgröße (40 x 30 cm) schneiden. Aufgegangenen Teig kräftig durchkneten, zur Rolle formen und in 4 gleich große Stücke teilen.
  8. Flammkuchenteig Grundrezept
    © Matthias Haupt
  9. 1 Teigstück nach dem anderen auf je 1 Backpapier legen. Dann das Backpapier auf ein Stück Teppichstopper legen, damit es nicht wegrutscht. Teigstücke so lange dünn ausrollen, bis sie sich zusammenziehen, dann sind sie schön elastisch. Teig mit Frischhaltefolie abdecken, damit er nicht trocken wird. Diesen Vorgang mit allen Teigstücken 1-2 Mal wiederholen, bis der Teig ca. 2 mm dünn ist. Dann z. B. nach den Rezepten Elsässer Flammkuchen, Ziegenkäse-Lachs-Flammkuchen, Speck-Zwiebel-Flammkuchen oder Schoko-Bananen-Flammkuchen weiterverarbeiten.
  10. Flammkuchenteig Grundrezept
    © Matthias Haupt

Flammkuchenteig: mehr Rezepte

Ob klassischer Elsässer Flammkuchen, Varianten mit Lachs und Ziegenkäse oder sogar süßer Flammkuchen – hier finden Sie tolle Rezepte für Flammkuchen! Entdecken Sie auch weitere Teig-Rezepte mal mit, mal ohne Hefe!

Mehr Inspiration