VG-Wort Pixel

Minestrone mit Tafelspitz

Für jeden Tag 2/2014
Minestrone mit Tafelspitz
Foto: Ali Salehi

Zutaten

Für
6
Portionen
2

Gemüsezwiebeln

500

g g Suppengrün (Sellerie, Möhren, Petersilienwurzel, Petersilie, Lauch)

1

kg kg Tafelspitz

1

Lorbeerblatt

10

schwarze Pfefferkörner

Salz

1

Blumenkohl (klein)

1

Fenchelknolle (klein)

1

Möhre

2

Stange Stangen Staudensellerie (mit Grün)

1

Knoblauchzehe

3

El El Olivenöl

Salz

1

Tl Tl Zucker

1

El El Tomatenmark

Pfeffer

220

g g Erbsen (tiefgekühlt)

20

Basilikumblätter

1

Knoblauchzehe

5

El El Olivenöl

50

g g italienischer Hartkäse (gerieben, (z. B. Parmigiano reggiano))


Zubereitung

  1. 2 Gemüsezwiebeln ungeschält halbieren und auf den Schnittflächen in einer mit Alufolie ausgelegten Pfanne hellbraun rösten. 500 g Suppengrün (Sellerie, Möhren, Petersilienwurzel, Petersilie, Lauch) waschen, putzen und schälen.
  2. 1 kg Tafelspitz auf der Fettseite leicht einschneiden. In einen großen Topf geben und mit ca. 3 l kaltem Wasser bedecken. Suppengemüse, Zwiebeln, 1 Lorbeerblatt, 10 schwarze Pfefferkörner und etwas Salz zugeben. Aufkochen und offen bei milder bis mittlerer Hitze 2 Std. garen. Dabei ab und zu abschäumen.
  3. 1 kleinen Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen.1 kleine Fenchelknolle putzen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. 1 Möhre schälen. Fenchel und Möhre 1⁄2 cm groß würfeln. 2 Stangen Staudensellerie mit Grün putzen und in Scheiben schneiden. Selleriegrün beiseitelegen. 1 Knoblauchzehe fein hacken.
  4. Gemüse in einem großen Topf mit 3 El Olivenöl andünsten. Mit Salz und 1 Tl Zucker würzen. 1 El Tomatenmark zugeben, kurz mitdünsten. Fleisch aus der Brühe nehmen und ca. 2 l der Brühe durch ein Sieb zum Gemüse gießen. Mit Pfeffer würzen, aufkochen. 10 Min. garen, dann 220 g TK-Erbsen zugeben und 3 Min. erwärmen.
  5. 20 Basilikumblätter, Selleriegrün, 1 Knoblauchzehe und 5 El Olivenöl im Blitzhacker kurz zerkleinern.
  6. Fett vom Fleisch abschneiden und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Fleischscheiben in eine tiefe Schale geben und die Suppe darübergießen. Mit 50 g geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) bestreut und mit Basilikumöl beträufelt servieren.