Minestrone mit Tafelspitz

Minestrone mit Tafelspitz
Foto: Ali Salehi

Zutaten

Für
6
Portionen

Gemüsezwiebeln

g g Suppengrün (Sellerie, Möhren, Petersilienwurzel, Petersilie, Lauch)

kg kg Tafelspitz

Lorbeerblatt

schwarze Pfefferkörner

Salz

Blumenkohl (klein)

Fenchelknolle (klein)

Möhre

Stange Stangen Staudensellerie (mit Grün)

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

Salz

Tl Tl Zucker

El El Tomatenmark

Pfeffer

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Basilikumblätter

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

g g italienischer Hartkäse (gerieben, (z. B. Parmigiano reggiano))

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Gemüsezwiebeln ungeschält halbieren und auf den Schnittflächen in einer mit Alufolie ausgelegten Pfanne hellbraun rösten. 500 g Suppengrün (Sellerie, Möhren, Petersilienwurzel, Petersilie, Lauch) waschen, putzen und schälen.
  2. 1 kg Tafelspitz auf der Fettseite leicht einschneiden. In einen großen Topf geben und mit ca. 3 l kaltem Wasser bedecken. Suppengemüse, Zwiebeln, 1 Lorbeerblatt, 10 schwarze Pfefferkörner und etwas Salz zugeben. Aufkochen und offen bei milder bis mittlerer Hitze 2 Std. garen. Dabei ab und zu abschäumen.
  3. 1 kleinen Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen.1 kleine Fenchelknolle putzen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. 1 Möhre schälen. Fenchel und Möhre 1⁄2 cm groß würfeln. 2 Stangen Staudensellerie mit Grün putzen und in Scheiben schneiden. Selleriegrün beiseitelegen. 1 Knoblauchzehe fein hacken.
  4. Gemüse in einem großen Topf mit 3 El Olivenöl andünsten. Mit Salz und 1 Tl Zucker würzen. 1 El Tomatenmark zugeben, kurz mitdünsten. Fleisch aus der Brühe nehmen und ca. 2 l der Brühe durch ein Sieb zum Gemüse gießen. Mit Pfeffer würzen, aufkochen. 10 Min. garen, dann 220 g TK-Erbsen zugeben und 3 Min. erwärmen.
  5. 20 Basilikumblätter, Selleriegrün, 1 Knoblauchzehe und 5 El Olivenöl im Blitzhacker kurz zerkleinern.
  6. Fett vom Fleisch abschneiden und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Fleischscheiben in eine tiefe Schale geben und die Suppe darübergießen. Mit 50 g geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) bestreut und mit Basilikumöl beträufelt servieren.