Salat mit Pflaumen-Dressing

Salat mit Pflaumen-Dressing
Foto: Ali Salehi
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Haselnusskerne (geschälte)

El El Pflaumenmus

El El Apfelsaft

El El Rotweinessig

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

Batavia-Salat

Radicchio

Zweig Zweige Rosmarin

Stiel Stiele Thymian

El El Butter

Ziegenkäse (Taler, (z. B. Picandou))

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g geschälte Haselnusskerne in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren. Durch ein Sieb gießen, abtropfen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. 2 El Pflaumenmus, 5 El Apfelsaft, 3-4 El Rotweinessig, Salz, Pfeffer und 5 El Olivenöl in einer Schüssel kräftig verrühren.
  3. 1⁄2 Batavia-Salat und 1⁄2 Radicchio gründlich waschen, putzen und trocken schleudern. Den Strunk herausschneiden und den Salat in mundgerechte Stücke zupfen.
  4. Nadeln von 2 Zweigen Rosmarin und Blättchen von 4 Stielen Thymian abstreifen, zusammen mit 1 altbackenen trockenen Brötchen im Blitzhacker fein zerkleinern. 2 El Butter in einem Topf hellbraun schmelzen und die Brösel darin bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.
  5. Salat vorsichtig unter das Dressing mischen und auf einer Platte anrichten. 4 Ziegenkäsetaler (z. B. Picandou) daraufsetzen. Brösel und Haselnüsse darüber verteilen und mit übrigem Dressing beträufeln.

Schritt für Schritt: Salat mit Pflaumen-Dressing

Salat mit Pflaumen-Dressing
© Ali Salehi

1. Die Nüsse kurz in kochendem Wasser blanchieren. So entwickeln sie ein superintensives Aroma.

Salat mit Pflaumen-Dressing
© Ali Salehi

2. Die Butter erst mal in einem Topf anbraten, damit sie eine leicht nussige Note bekommt. Dann Brösel und Kräuter dazu geben.

Salat mit Pflaumen-Dressing
© Ali Salehi

3. Die Brösel richtig goldbraun werden. Dabei immer wieder umrühren und gut aufpassen, dass sie nicht verbrennen.


Mehr Rezepte