VG-Wort Pixel

Bohnensuppe mit Chili und Kürbisöl

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Vorspeise, Suppen - Eintöpfe, Kochen, Hülsenfrüchte

Zutaten

Für
4
Portionen
3

El El Olivenöl

1

St. St. rote Chilischote (entkernt fein gewürfelt)

1

St. St. Knoblauch-Zehe (fein gehackt)

100

g g Schalotten (in feinen Würfeln)

150

ml ml Weißwein

500

ml ml Geflügelfond

200

ml ml Tomaten, passiert

200

ml ml Schlagsahne

250

g g dicke weiße Bohnen (Dose)

Salz, Pfeffer

4

El El Kürbiskernöl

10

g g Kürbiskerne, gehackt und geröstet

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Chili, Knoblauch und Schalotten darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und 5 Minuten leise köcheln lassen. Geflügelfond und Tomaten hinzufügen und 5 Minuten schwach kochen lassen.
  2. Schlagsahne und Bohnen zugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen. Mit dem Schneidstab sehr fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Auf tiefen Tellern anrichten und mit jeweils 1 El Kürbiskernöl beträufeln. Die Suppe mit den Kürbiskernen bestreuen.