Figurkekse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Diese Kekse enthalten kein Fett, sind mit Vollkornmehl und haben die halbe Zuckermenge ersetzt mit Honig. Daher sind sie gut für die „schlanke Linie“.
Fertig in 30 Minuten 10

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Plätzchen - Kekse, Backen

Zutaten

Für
5
Bleche

g g Vollkorn Roggenmehl

g g Zucker (Backzucker, Extra Fine)

Tl Tl Zimt

Tl Tl Gewürznelken (gemahlen)

Tl Tl Kardamom (gemahlen)

Tl Tl Ingwer (gemahlen)

Tl Tl Speisesoda

g g Honig (warm)

Stück Stück Eier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die trockenen Zutaten vermengen.
  2. Den Honig und die Eier dazugeben. Kneten, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Teig auf ein Backpapier oder eine Backfolie geben, mit Frischhaltefolie abdecken und mit einer Teigrolle 3 mm dünn ausrollen.
  4. Teig mit Keksformen ausstechen. Teigreste entfernen und nochmals ausrollen. Wieder ausstechen bis kein Teig mehr übrig ist.
  5. Im Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze 6-10 Minuten backen. Aufpassen, dass die Kekse nicht zu braun werden.
Tipp Die Kekse halten sehr lang. Damit sie nicht zu hart werden, empfiehlt es die Kekse in einer Dose aufzubewahren.