Südafrikanischer Aprikosen-Kokusnuss-Streuselkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Südafrikanisches Obst perfekt zubereitet!
Fertig in 15 Minuten 30

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

St. St. südafrikanische Aprikosen (halbiert, entsteint und geviertelt)

St. St. südafrikanische Nektarinen (in Scheiben geschnitten)

g g Zucker

Tl Tl 1 Teelöffel Vanille Extrakt

El El Zucker

El El Mehl

g g kalte Butter, geschnitten

g g Kokosraspel

g g Mandelkerne (in Blättchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen, Umluft-Ofen auf 160°C, Gas Stufe 4.
  2. Aprikosen, Nektarinen, Zucker und Vanille in einer flachen, runden hitzefesten Auflaufform (28 cm) gut vermischen.
  3. Die zusätzlichen 2 Esslöffel Zucker und das Mehl in einer Schüssel gut mischen. Die Butter mit den Fingern in die Mehlmischung geben. Kokosnuss und Mandeln zufügen und alles vermischen.
  4. Die Mischung auf dem Obst verteilen. Den Kuchen 25-30 Minuten backen – oder bis die Streusel goldfarben und knusprig sind. Warm mit Schlagsahne oder Eiscreme servieren.

Mehr Rezepte