VG-Wort Pixel

Südafrikanischer Pflaumen-Vollkorn-Streuselkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten 20

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Scheibe Scheiben Vollkornbrot (ohne Rinde (Toastbrot))

Scheibe Scheiben Weißbrot (ohne Rinde (Toastbrot))

g g Zucker, hellbraun

Tl Tl Zimt

Prise Prisen Salz

g g Butter (zerlassen)

südafrikanische Pflaumen (halbiert, entsteint und grob gehackt)

El El Zucker

El El Maisstärke

Prise Prisen Salz

Tl Tl Zitronensaft

Tl Tl Vanilleextrakt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen, Umluft-Ofen 180°C, Gas Stufe 6.
  2. Für den Belag die Brotscheiben in feine Krumen zerstückeln, dann in eine Schüssel geben und mit dem hellbraunen Zucker, Zimt und Salz mischen. Die zerlassene Butter dazugeben und alles gut vermischen – auf die Seite stellen.
  3. Für die Füllung die Pflaumen, Zucker, Maisstärke, Salz, Zitronensaft und Vanille Extrakt in einer Schüssel mischen.
  4. Die Pflaumenfüllung in eine tiefe rechteckige oder viereckige Backform geben und mit einer gleichmäßigen Lage des Belags überziehen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen bis die Pflaumen weich und saftig an den Kanten der Backform sichtbar sind - und der Belag goldbraun ist. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.