Exotisches Müsli

Exotisches Müsli
Foto: Matthias Haupt
Das ultimative Fitmacherfrühstück mit Haferflocken, Mango und Banane. Guten Morgen!
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Sonnenblumenkerne

Mango (reif, (200 g))

Banane

El El Limettensaft

El El Honig

g g Vollmilchjoghurt (3,8 % Fett)

El El Haferflocken (blütenzart)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  2. Die Mango schälen und 1 cm groß würfeln. Die Banane längs halbieren und in halbe Scheiben schneiden. Die Hälfte der Früchte mit 1 El Limettensaft in einer Schüssel beträufeln. Restliche Früchte mit 1 El Limettensaft in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab fein pürieren.
  3. Das Fruchtpüree mit 1 El Honig und Joghurt verrühren. Haferflocken untermischen. Mit den übrigen Früchten und den Sonnenblumenkernen anrichten und mit 1⁄2-1 El Honig beträufelt servieren.
Tipp Haferflocken und Sonnenblumenkerne bringen Sie mit dem Powerstoff Zink gleich richtig in Schwung. Der Bananen-Kraftstoff Magnesium macht die Muskeln schön munter und Mango liefert dazu noch eine richtig gute Portion Erkältungsschutz Nummer eins: nämlich Vitamin C.

Mehr Rezepte