Exotisches Müsli

Das ultimative Fitmacherfrühstück mit Haferflocken, Mango und Banane. Guten Morgen!
21
Aus Für jeden Tag 2/2014
Kommentieren:
Exotisches Müsli
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 El Sonnenblumenkerne
  • 0.5 reife Mango, (200 g)
  • 1 Banane
  • 2 El Limettensaft
  • 2 El Honig
  • 300 g Vollmilchjoghurt, (3,8 % Fett)
  • 4 El blütenzarte Haferflocken

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 380 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  • Die Mango schälen und 1 cm groß würfeln. Die Banane längs halbieren und in halbe Scheiben schneiden. Die Hälfte der Früchte mit 1 El Limettensaft in einer Schüssel beträufeln. Restliche Früchte mit 1 El Limettensaft in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab fein pürieren.
  • Das Fruchtpüree mit 1 El Honig und Joghurt verrühren. Haferflocken untermischen. Mit den übrigen Früchten und den Sonnenblumenkernen anrichten und mit 1⁄2-1 El Honig beträufelt servieren.
  • Haferflocken und Sonnenblumenkerne bringen Sie mit dem Powerstoff Zink gleich richtig in Schwung. Der Bananen-Kraftstoff Magnesium macht die Muskeln schön munter und Mango liefert dazu noch eine richtig gute Portion Erkältungsschutz Nummer eins: nämlich Vitamin C.
nach oben