Wirsing-Pilz-Lasagne

Herrlich würzig und sooo lecker, dass garantiert niemand Fleisch vermisst.
41
Aus Für jeden Tag 2/2014
Kommentieren:
Wirsing-Pilz-Lasagne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 50 g Butter, und 2 1⁄2 El Butter
  • 50 g Mehl
  • 800 ml Milch
  • Salz, Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g braune Champignons
  • 700 g Wirsing
  • 1 El Olivenöl
  • 6 Stiele Thymian
  • 120 g mittelalter Gouda
  • 15 Lasagne-Platten, (270 g)

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 765 kcal
Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 50 g Butter in einem Topf zerlassen. Mehl zugeben und unter Rühren kurz dünsten. Milch unter Rühren zugießen, aufkochen und bei milder Hitze 15 Min. kochen. Gelegentlich umrühren. Béchamel mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Wirsing putzen und in 2 cm breite Streifen schneiden. 1 El Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin bei starker Hitze 3 Min. braten. Knoblauch, die Hälfte der Zwiebeln und abgezupfte Thymianblättchen zugeben, bei mittlerer Hitze 3 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 1 El Butter in der Pfanne zerlassen. Restliche Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. Wirsing und 100 ml Wasser zugeben und 7-10 Min. leicht bissfest garen. Wirsing salzen und pfeffern. Käse raspeln.
  • Eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) mit 1⁄2 El Butter fetten. Etwas Béchamel auf dem Boden verstreichen. Dann Lasagne-Platten, Pilzmischung, Wirsing, Béchamel und Käse abwechselnd in die form schichten. Mit Béchamel und Käse abschließen. Lasagne im heißen Ofen bei 180 Grad im unteren Ofendrittel 45-50 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  • Getränke-Tipp: Zur cremigen Lasagne passt ein würziger Weißwein mit Schmelz. Unsere Favoriten: Grau- oder Weißburgunder, für Österreichfans ein Grüner Veltliner und Rotweinliebhabern empfehlen wir einen Chianti.