Waffeln: Das Grundrezept für perfekten Waffelteig

Sie duften himmlisch und verführen mit Sahne, Früchten, Schoko oder ganz pur. Diese Waffeln sind echte Liebhaberstücke!
1209
Aus Für jeden Tag 2/2014
Kommentieren:
Waffeln: Das Grundrezept für perfekten Waffelteig
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 16 Stücke
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 5 Eier, 

    (Kl. M)

  • 500 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Schlagsahne
  • 2 Tl Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Stück 692 kcal
Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 g weiche Butter, 200 g Zucker, 1 Prise Salz und
1 Pk. Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers in 
ca. 5 Min. cremig rühren. 5 Eier (Kl. M) einzeln jeweils 1 Minute 
gut unterrühren.

  • 500 g Mehl und 2 Tl Backpulver mischen, abwechselnd mit 125 ml Milch und 125 ml Schlagsahne unterrühren.

  • In einem heißen geölten Waffeleisen nacheinander ca. 16 goldbraune Waffeln backen. Mit je 2 Tl Puderzucker bestäubt servieren.

  • Tipp: Herzig oder eckig? Das ist Geschmackssache: Herzwaffeln sind dünner und knuspriger als die eckigen „belgischer Art“. Im eckigen Eisen werden sie saftiger. Die Rezepte funktionieren mit beiden Waffeleisen.

Mehr zu Waffeln

Waffeln
Der Duft von frischen Waffeln ist einfach unwiderstehlich. Werfen Sie mal wieder Ihr Waffeleisen an! Hier finden Sie unsere besten Waffel-Rezepte für eine glückliche Runde!
Waffeln
Waffelteig mit Gelinggarantie? Mit diesen Rezepten und hilfreichen Tipps gelingen Ihnen die super saftigen, frischen Waffeln garantiert!

Mehr Inspiration

Crepes
Wir haben leckere Crêpe Rezepte – wählen Sie zwischen herzhaften und süßen Variationen. Weiterhin finden Sie Tipps zur Zubereitung von Crêpes und Wissenswertes über den französischen Klassiker.
Pfannkuchen Grundrezept
40 Min.
170 kcal 4 g Eiweiß 10 g Fett 15 g KH
Käsekuchen-Rezept
50 Min. plus Back- und Kühlzeiten
370 kcal 13 g Eiweiß 17 g Fett 39 g KH
Walnuss-Brownies
Viel geschmolzene Zartbitterschokolade und Nüsse machen Brownies unwiderstehlich. Typisch für Brownies ist der saftige Teig in quadratischen Stücken.
nach oben