Walnuss-Schoko-Waffeln

Walnuss-Schoko-Waffeln
Foto: Matthias Haupt
Nussig, sahnig und schokoladig. Kurz: Glück zum Knuspern!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 833 kcal, Kohlenhydrate: 89 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
8
Einheiten

g g Walnusskerne

El El Ahornsirup

g g Butter (weich)

g g Zucker

Salz

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

Eier (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

ml ml Milch

g g Schmand

g g Schoko-Tropfen

Orangen

Tl Tl Dessertsaucenpulver Vanille (ohne Kochen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Walnusskerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett anrösten. 3 El Ahornsirup zugeben, offen 1 Min. unter Rühren karamellisieren. Auf einem Teller abkühlen lassen. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Orangenschale mit den Quirlen des Handrührers in ca. 5 Min. cremig rühren. 5 Eier einzeln jeweils 1 Min. gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit Milch und Schmand unterrühren. Walnüsse und Schoko-Tropfen kurz unterrühren, 6-8 Waffeln backen.
  2. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft dabei auffangen. 4 El Saft, 2 El Ahornsirup und Dessertsaucenpulver gut verrühren, mit den Orangenfilets mischen, zu den Waffeln servieren.
Tipp Backen Sie sich einfach Ihre Lieblingswaffeln: Statt Walnüsse und Schoko-Tropfen können Sie zum Beispiel auch Mandeln, Cashewkerne oder Haselnüsse nehmen und dann mit gehackter Zartbitter-, Vollmilch- oder weißer Schokolade verfeinern.

Mehr Rezepte