Walnuss-Schoko-Waffeln

Nussig, sahnig und schokoladig. Kurz: Glück zum Knuspern!
4
Aus Für jeden Tag 2/2014
Kommentieren:
Walnuss-Schoko-Waffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Einheiten
  • 100 g Walnusskerne
  • 5 El Ahornsirup
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • Salz
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Orangenschale
  • 5 Eier, (Kl. M)
  • 500 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 150 g Schmand
  • 75 g Schoko-Tropfen
  • 3 Orangen
  • 2 Tl Dessertsaucenpulver Vanille, (ohne Kochen)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Einheit 833 kcal
Kohlenhydrate: 89 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Walnusskerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
 3 El Ahornsirup zugeben, offen 
1 Min. unter Rühren karamellisieren. Auf einem Teller abkühlen lassen. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Orangenschale mit den Quirlen des Handrührers in ca. 5 Min. cremig rühren. 5 Eier einzeln jeweils 1 Min. gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit Milch und Schmand unterrühren. Walnüsse und Schoko-Tropfen kurz unterrühren, 6-8 Waffeln backen.
  • Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft dabei auffangen. 4 El Saft, 2 El Ahornsirup und Dessertsaucenpulver gut verrühren, mit den Orangenfilets mischen, zu den Waffeln servieren.
  • Backen Sie sich einfach Ihre Lieblingswaffeln:
 Statt Walnüsse und Schoko-Tropfen können Sie zum Beispiel auch Mandeln, Cashewkerne oder Haselnüsse nehmen und dann mit gehackter Zartbitter-, Vollmilch- oder weißer Schokolade verfeinern.
nach oben