Mett-Lasagne

Mett-Lasagne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 584 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Dose Dosen Tomaten (800 g Füllmenge)

Zwiebeln

Tl Tl Fenchelsaat

El El Butter (weich)

Lasagne-Blätter (ohne Vorkochen)

g g Schweinemett

Tl Tl Majoran (getrocknet)

Pfeffer

g g Crème fraîche

Salz (grob)

Chiliflocken

Tl Tl Zucker

g g mittelalter Gouda

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten mit Saft fein pürieren. Zwiebeln in sehr dünne Ringe hobeln. Fenchelsaat im Mörser fein zerstoßen. Den Ofen auf 210 Grad (Umluft 190 Grad) vorheizen.
  2. Eine Auflaufform (ca. 25x 25 cm) mit Butter ausstreichen, mit ca. 4 Lasagne-Platten auslegen. 250 g Mett gleichmäßig daraufzupfen, ein Drittel der Tomatensauce darübergeben. Je die Hälfte der Fenchelsaat und des Majorans daraufstreuen, mit etwas Pfeffer würzen. Mit ca. 4 Lasagne-Platten bedecken.
  3. Mit 150 g Crème fraîche bestreichen, mit Salz und Chiliflocken würzen. Restliches Mett daraufzupfen, ein Drittel der Tomatensauce daraufgeben, mit Fenchelsaat, Majoran und etwas Pfeffer bestreuen. Mit Lasagne-Platten bedecken, mit restlicher Crème fraîche und Tomatensauce bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln mit 1 Tl Zucker mischen und darauf verteilen. Käse reiben und auf der Sauce verteilen. Mit Öl beträufeln. Im heißen Ofen auf dem Rost im unteren Ofendrittel 40-45 Min. backen. 10 Min. ruhen lassen, dann servieren.
Tipp Topping-Tipp: Frisches Petersilienöl: von 1 Bund Petersilie die Blätter abzupfen, mit 3 El Öl im Mixer fein zerkleinern und zur Lasagne servieren.