Kloss mit Sauce

Kloss mit Sauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 586 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Pk. Pk. Kartoffelkloßteig (750 g, Kühlregal)

g g durchwachsener Speck (in Scheiben)

Zwiebeln

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

Tl Tl Butter

g g Schweinehackfleisch

Salz

El El Tomatenmark

Tl Tl Zucker

ml ml Rotwein

Lorbeerblätter

ml ml Gemüsebrühe

Bund Bund glatte Petersilie

Tl Tl Speisestärke

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kloßteig mit befeuchteten Händen zu ca. 14 kleinen Klößen formen. Speck in feine Streifen schneiden. Zwiebeln fein würfeln, mit dem durchgepressten Knoblauch in 2 El Olivenöl und 1 Tl Butter knusprig goldbraun anbraten, dabei mehrfach rühren. Dann herausnehmen. Speck im restlichen Öl kross ausbraten. Hack zugeben. Bei starker Hitze braun und kross anbraten, mehrfach umrühren.
  2. Klöße in reichlich kochendes Salzwasser geben und bei milder Hitze 15 Min. gar ziehen lassen.
  3. Tomatenmark und 2 Tl Zucker zum Hack geben, kurz mit anrösten. Restliche Butter schmelzen und mit dem Rotwein ablöschen. Lorbeer zugeben. Offen bei starker Hitze bis auf einen kleinen Rest einkochen lassen. Brühe und Zwiebelmischung zugeben und offen 5 Min. kochen.
  4. Petersilie abzupfen und fein hacken. Stärke in etwas kaltem Wasser anrühren. Sauce damit binden. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Zucker abschmecken, die Petersilie untermischen. Abgetropfte Klöße mit der Sauce anrichten.
Tipp Topping-Tipp: 2 Scheiben Toastbrot im Toaster goldbraun rösten, dann in sehr feine Streifen schneiden. Von 1⁄2 Bund glatter Petersilie die Blätter abzupfen und fein hacken. Toast und Petersilie mischen.

Mehr Rezepte