Erbsenreis

Erbsenreis
Foto: Matthias Haupt
Mit Röstzwiebeln wird Risi-Pisi zum echten Kracher. Dazu passt Hähnchen mit Erdnuss-Sauce.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 312 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Basmati-Reis

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Salz

El El Röstzwiebeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 120 g Basmati-Reis nach Packungsanweisung garen. 10 Min. vor Ende der Garzeit 100 g TK-Erbsen in einer Schüssel mit reichlich kochendem Wasser überbrühen und 10 Min. darin auftauen und erwärmen.
  2. Den Reis mit einer Gabel auflockern. Erbsen durch ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und unter den Reis mischen. Mit Salz würzen und mit 2 El Röstzwiebeln bestreut servieren.

Mehr Rezepte