Linsen-Kokos-Suppe

Schnell, scharf und herrlich frisch! Ingwer, Chili und Minzjoghurt machen’s möglich.
76
Aus Für jeden Tag 2/2014
Kommentieren:
Linsen-Kokos-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 15 g frischer Ingwer
  • 100 g rote Linsen
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Dose Kokosmilch, (400 g Füllmenge)
  • 1 Dose stückige Tomaten, (425 g Füllmenge)
  • Salz, Pfeffer
  • 0.5 Tl gekörnte Gemüsebrühe
  • Chilflocke
  • 4 Stiele Minze
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 2 Tl Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 685 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 52 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 150 ml Wasser im Wasserkocher aufkochen.
1 Zwiebel fein würfeln, 15 g frischen Ingwer in
 3 Scheiben schneiden, beides mit 100 g roten Linsen in 2 El
heißem Olivenöl andünsten. 1 Dose Kokosmilch (400 g Füllmenge), 1 Dose stückige Tomaten (425 g Füllmenge) und 150 ml kochendes Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer, 1⁄2 Tl gekörnter Gemüsebrühe und Chiliflocken würzen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen.

  • Die Blättchen von 4 Stielen Minze abzupfen, hacken, mit 150 g Sahnejoghurt, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Ingwer aus der Suppe entfernen, Suppe evtl. mit Salz, Pfeffer und 1-2 Tl Zitronensaft abschmecken. Mit
dem Joghurt und evtl. Minzblättern garniert servieren. Dazu passt Baguette.
nach oben