Linsen-Kokos-Suppe

Linsen-Kokos-Suppe
Foto: Matthias Haupt
Schnell, scharf und herrlich frisch! Ingwer, Chili und Minzjoghurt machen’s möglich.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 685 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Ingwer (frisch)

g g rote Linsen

El El Olivenöl

Dose Dosen Kokosmilch (400 g Füllmenge)

Dose Dosen Tomate (stückig, (425 g Füllmenge))

Salz, Pfeffer

Tl Tl Gemüsebrühe (gekörnt)

Chiliflocken

Stiel Stiele Minze

g g Sahnejoghurt

Tl Tl Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 150 ml Wasser im Wasserkocher aufkochen.1 Zwiebel fein würfeln, 15 g frischen Ingwer in 3 Scheiben schneiden, beides mit 100 g roten Linsen in 2 Elheißem Olivenöl andünsten. 1 Dose Kokosmilch (400 g Füllmenge), 1 Dose stückige Tomaten (425 g Füllmenge) und 150 ml kochendes Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer, 1⁄2 Tl gekörnter Gemüsebrühe und Chiliflocken würzen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen.
  2. Die Blättchen von 4 Stielen Minze abzupfen, hacken, mit 150 g Sahnejoghurt, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Ingwer aus der Suppe entfernen, Suppe evtl. mit Salz, Pfeffer und 1-2 Tl Zitronensaft abschmecken. Mitdem Joghurt und evtl. Minzblättern garniert servieren. Dazu passt Baguette.

Mehr Rezepte