Tomatenmarmelade

13
Aus essen & trinken 4/2014
Kommentieren:
Tomatenmarmelade
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 500 ml
  • 0.5 Vanilleschote
  • 500 g Tomaten
  • 2 Streifen Bio-Zitronenschale
  • Salz
  • 3 El Brandy
  • 2 El Tomatenmark
  • 250 g Gelierzucker, 2:1
  • 2 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Ziehzeit 30 Minuten plus Abkühlzeit

Nährwert

Pro ml 57 kcal
Kohlenhydrate: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Stielansätze der Tomaten entfernen, Tomaten klein schneiden und mit Zitronenschale, Vanillemark, 1 Prise Salz, Brandy, Tomatenmark und Gelierzucker in einem Topf mischen. 30 Minuten ziehen lassen.
  • Tomatenmischung aufkochen, Zitronensaft zugeben und 10 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • Dann eine Gelierprobe machen (siehe Tipp). Die Marmelade durch die Flotte Lotte oder ein Sieb passieren, in sterilisierte vorgewärmte Twist-off-Gläser füllen und verschließen. Gläser 5 Minuten auf den Deckel stellen, umdrehen und die Marmelade (am besten über Nacht) abkühlen lassen.
  • Für die Gelierprobe 2 Untertassen kalt stellen. Am Ende der Kochzeit ca. 1 Tl Marmeladenmasse auf eine Untertasse geben: die Marmelade sollte nach 1-2 Minuten fest werden. Wird sie nicht fest, weitere 2-5 Minuten kochen lassen und die Gelierprobe auf der 2. Untertasse wiederholen.