VG-Wort Pixel

Maissalat

Für jeden Tag 3/2014
Maissalat
Foto: Ali Salehi
Mit Parmesan, Koriandergrün und Limette einfach sensationell.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
6
Portionen
4

frische Maiskolben (ersatzweise 400 g TK-Mais, aufgetaut)

2

Knoblauchzehen

1

rote Chilischote

3

El El Öl

1

El El Butter

3

Frühlingszwiebeln

1

Bund Bund Koriandergrün

1

El El Limettensaft

Salz

5

El El italienischer Hartkäse (gerieben, (z. B. Parmigiano reggiano))

Zubereitung

  1. Maiskörner von 4 frischen Maiskolben abschneiden (ersatzweise 400 g TK-Mais, aufgetaut, verwenden). 2 Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. 1⁄2-1 rote Chilischote fein hacken. 3 El Öl in einer Pfanne stark erhitzen und den Mais darin hellbraun anbraten. Knoblauch und Chili zugeben und 1 Min. mitbraten. 1 El Butter zugeben, schmelzen und bei mittlerer Hitze 3 Min. weiterbraten.
  2. 3 Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden. Blättchen von 1 Bund Koriandergrün grob hacken.
  3. Mais mit 1 El Limettensaft und Salz würzen und in eine tiefe Schale geben. Zwiebeln, 5 El geriebenen ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) und Koriandergrün darüber verteilen.