VG-Wort Pixel

Kapern-Hack-Klopse

Für jeden Tag 3/2014
Kapern-Hack-Klopse
Foto: Matthias Haupt
Braun gebrutzelt, mit buntem Gemüse in feiner Senfsauce. Was für ein Frikadellenfest!
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 956 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 68 g

Zutaten

Für
2
Portionen
3

Möhren (schlank)

1

Kohlrabi

Salz

1

El El Butter

1

El El Mehl

150

ml ml Schlagsahne

3

Scheibe Scheiben Toastbrot

1

Glas Gläser Kapern (35 g Abtropfgewicht)

250

g g Hackfleisch (gemischt)

1

Ei (Kl. M)

2

Tl Tl mittelscharfer Senf

Pfeffer

5

El El Öl

Muskat (frisch gerieben)

2

Tl Tl Zitronensaft

100

g g Erbsen (tiefgekühlt)

0.5

Beet Beete Gartenkresse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Einen mittelgroßen Topf ca. halb voll mit Wasser zum Kochen bringen. Möhren und Kohlrabi schälen. Möhren längs halbieren und in 2 cm lange Stücke schneiden. Kohlrabi in Spalten schneiden. Kochwasser leicht salzen, Kohlrabi zugeben und 3 Min. bei mittlerer Hitze garen, Möhren zugeben und 5 Min. mitgaren. Abgießen und dabei 400 ml des Kochwassers auffangen.
  2. Butter in einem Topf zerlassen, Mehl zugeben und unter Rühren aufschäumen. Nach und nach 300 ml des Gemüsekochwassers einrühren. 100 ml Sahne zugießen und alles bei milder Hitze unter gelegentlichem Rühren 20 Min. köcheln lassen.
  3. Toastbrot entrinden, mit 50 ml Sahne übergießen und 10 Min. einweichen. Kapern abtropfen lassen, grob hacken und mit Hack, Ei, Senf und Toastbrot in eine Schüssel geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, alles gut vermengen. Aus der Hackmasse mit feuchten Händen 4 Klopse formen, in einer Pfanne mit 5 El Öl hellbraun anbraten und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 7-10 Min. durchbraten.
  4. Die Sauce nach Bedarf mit etwas Kochwasser verdünnen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und 1 Spritzer Zitronensaft würzen. Erbsen zugeben und auftauen lassen. Restliches Gemüse zugeben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Mit abgeschnittener Kresse anrichten und mit den Buletten servieren.