Honig-Birnen mit Mascarpone

Wie entspannt! Die Birnen werden schon am Vortag eingelegt.
25
Aus Für jeden Tag 3/2014
Kommentieren:
Honig-Birnen mit Mascarpone
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 El Zitronensaft
  • 2 feste reife Birnen, (à ca. 200 g)
  • 25 g Pinienkerne
  • 3 El flüssiger Waldhonig
  • 120 g Mascarpone

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 238 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 El Zitronensaft und 250 ml kaltes Wasser in eine Schüssel geben. 2 feste reife Birnen (à ca. 200 g) vierteln und entkernen. Viertel der Länge nach halbieren und in das Zitronenwasser legen.
  • 25 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen. In der Pfanne 8 El Zitronenwasser, 3 El flüssigen Waldhonig und die Birnen aufkochen. Birnen bei milder Hitze 3-4 Min. kochen lassen, dabei einmal wenden. Birnen im Sud 3 Std. abkühlen lassen, dabei gelegentlich wenden.
  • 120 g Mascarpone glatt rühren, mit 2 Teelöffeln zu Nocken formen. Mit Birnen, Sud und Pinienkernen bestreut anrichten.