Steak mit Zwiebel-Kartoffel-Gemüse

Steak mit Zwiebel-Kartoffel-Gemüse
Foto: Matthias Haupt
Wie praktisch: Würzige Curry­-Zwiebel­-Kartoffel­-Mischung und saftiges Steak kommen zusammen aus dem Ofen.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 754 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Rumpsteaks (à 200 g)

Zwiebeln

g g vorwiegend festkochende Kartoffeln

El El Öl

Tl Tl mittelscharfes Currypulver

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rumpsteaks aus dem Kühlschrank nehmen und die Fettränder mit einem scharfen Messer leicht einschneiden. Dann 30 Min. Raumtemperatur annehmen lassen.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Zwiebeln schälen und in 1,5 cm breite Spalten schneiden. Kartoffeln schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. 4 El Öl in einer großen Schüssel mit Currypulver mischen. Zwiebeln und Kartoffeln zugeben, salzen und gründlich mit dem Curryöl mischen.
  3. Zwiebel-Kartoffel-Mischung auf einem mit Backpapier belegten blech verteilen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 45 Min. backen.
  4. Nach 30 Min. Backzeit die Steaks in einer heißen Pfanne mit 2 El Öl von jeder Seite ca. 30 Sek. hellbraun anbraten, dabei salzen und pfeffern. Steaks auf einem Stück Alufolie zum Gemüse in den Ofen legen und 8-10 Min. fertig garen. Vor dem Anschneiden 3 Min. ruhen lassen.
Tipp Rasch verpulvern: Weil Currypulver aus vielen verschiedenen Gewürzen bestehtund fein gemahlen ist, verdirbt es schnell. Lagern Sie es in einer gut verschließbaren Dose kühl, trocken und dunkel. Und: schnell verbrauchen.