Süsse Vanillenudeln mit Kirschkompott

Das schmeckt nicht nur verdammt lecker, sondern ist auch schön schnell fertig. Und funktioniert super mit Nudelresten.
15
Aus Für jeden Tag 3/2014
Kommentieren:
Süsse Vanillenudeln mit Kirschkompott
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Vanilleschote
  • 700 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 200 g Bandnudeln, breit
  • 1 Glas Schattenmorellen, 

    (700 ml Füllmenge)

  • 1 El Speisestärke
  • 40 g brauner Zucker
  • abgeschälte Schale von 1⁄2 Bio-Zitrone
  • 2 El Zitronensaft
  • 100 g TK-Cranberrys

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 1273 kcal
Kohlenhydrate: 204 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Vanilleschote längs einschneiden, das Mark herauskratzen, beides mit Milch, Butter und Zucker in einem Topf verrühren und aufkochen. Nudeln zugeben und offen bei mittlerer Hitze 20-25 Min. kochen, bis die Milch fast vollständig aufgesogen ist, dabei mehrfach gut umrühren.

  • Schattenmorellen abgießen, den Saft dabei auffangen. 4 El Saft und Stärke glatt rühren. Restlichen Saft, braunen Zucker, Zitronenschale und ­-saft aufkochen, angerührte Stärke einrühren und erneut gut aufkochen. Cranberrys zugeben und bei milder Hitze 3-4 Min. köcheln lassen, bis die Beeren aufplatzen. In eine Schüssel füllen, Schattenmorellen untermischen und zu den Vanillenudeln servieren.