Süsse Vanillenudeln mit Kirschkompott

Süsse Vanillenudeln mit Kirschkompott
Foto: Matthias Haupt
Das schmeckt nicht nur verdammt lecker, sondern ist auch schön schnell fertig. Und funktioniert super mit Nudelresten.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1273 kcal, Kohlenhydrate: 204 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Vanilleschote

ml ml Milch

g g Butter

g g Zucker

g g Bandnudeln (breit)

Glas Gläser Schattenmorelle (700 ml Füllmenge)

El El Speisestärke

g g brauner Zucker

abgeschälte Schale von 1⁄2 Bio-Zitrone

El El Zitronensaft

g g TK-Cranberrys

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs einschneiden, das Mark herauskratzen, beides mit Milch, Butter und Zucker in einem Topf verrühren und aufkochen. Nudeln zugeben und offen bei mittlerer Hitze 20-25 Min. kochen, bis die Milch fast vollständig aufgesogen ist, dabei mehrfach gut umrühren.
  2. Schattenmorellen abgießen, den Saft dabei auffangen. 4 El Saft und Stärke glatt rühren. Restlichen Saft, braunen Zucker, Zitronenschale und -saft aufkochen, angerührte Stärke einrühren und erneut gut aufkochen. Cranberrys zugeben und bei milder Hitze 3-4 Min. köcheln lassen, bis die Beeren aufplatzen. In eine Schüssel füllen, Schattenmorellen untermischen und zu den Vanillenudeln servieren.

Mehr Rezepte