VG-Wort Pixel

Flammkuchen italienisch

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Flammkuchen mit roten Zwiebeln, Ricotta, Pistazien und Rosmarin

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Paket Pakete Flammkuchenteig

2

Stück Stück rote Zwiebeln

2

Becher Becher Crème fraîche

1

Becher Becher Ricotta

100

g g Pistazien

1

Zweig Zweige Rosmarin

Zubereitung

  1. Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen und mit Crème fraîche bestreichen.
  2. Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und den Teig damit belegen. Den Flammkuchen salzen, pfeffern und mit gehacktem Rosmarin bestreuen.
  3. Ein paar Teelöffel Ricotta auf dem Teig verteilen und mit den gehackten Pistazien bestreuen.
  4. Nach Packungsanleitung backen.
Tipp Schmeckt auch gut mit geriebenem Parmesan.