Vietnamesicher Chinakohl-Salat

Vietnamesicher Chinakohl-Salat
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
3
Portionen

Salat

g g Tofu natur (gewürfelt)

g g Chinakohl (in schmale Streifen geschnitten)

Möhre (auf der groben Reibe in Streifen geschnitten)

Bund Bund Minze

Zwiebel (klein, (in feine Scheiben geschnitten))

El El gehackte Erdnüsse (geröstet, ungesalzen)

Bund Bund Koriander

El El Röstzwiebeln (Fertigprodukt)

Dressing

rote Chilischote (entkernt und fein gehackt)

Knoblauchzehen (fein gehackt)

El El Palmzucker (alternativ: Rohrzucker)

El El Reisessig (Asialaden; alternativ: Apfelessig)

El El Limettensaft

El El Fischsauce (Asialaden)

El El Öl

schwarzer Pfeffer (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Salat Tofu, Chinakohl, Möhre, Minze und Zwiebel in einer großen Schüssel vermengen und beiseite stellen.
  2. Für das Dressing die Zutaten mischen und verrühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Dann über den Salat gießen und gut mischen. Mit Erdnüssen, Koriander und Röstzwiebeln garnieren und sofort servieren.
Tipp Wichtig für das Dressing: Es sollte eine ausgewogene Mischung aus süß, sauer und scharf sein. Den Tofu für den Salat holt man am besten im Asia-Laden. Er sollte möglichst schön weiß und frisch schmecken.

Mehr Rezepte