Nudeln mit Linsen-Pilz-Rahm

Schnelles Pasta-Glück, bei dem garantiert niemand das Fleisch vermisst!
36
Aus Für jeden Tag 3/2014
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Champignons
  • 3 El heißes Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 g Nudeln, (z. B. Linguine)
  • 1 Dose Linsen, (385 g Füllmenge)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Tl Weißweinessig
  • 1 Prise Zucker
  • 3 El gehackte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 995 kcal
Kohlenhydrate: 104 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. 1 Zwiebel fein würfeln. 200 g Champignons in dünne Scheiben schneiden. Beides in 3 El heißem Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Gemüsebrühe und 200 ml Schlagsahne zugießen, offen 5 Min. bei mittlerer bis starker Hitze einkochen lassen.
  • Nudelwasser salzen, 200 g Nudeln (z. B. Linguine) zugeben und nach Packungsanweisung garen. 1 Dose Linsen (385 g Füllmenge) abgießen, Linsen kalt abspülen, abtropfen lassen, zu den Champignons geben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, 1-2 Tl Weißweinessig und 1 Prise Zucker würzen. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Kochwasser auffangen. Nudeln unter die Sauce mischen, evtl. etwas Nudelwasser zugeben, mit 3 El gehackter Petersilie bestreut servieren.
Nudeln mit Linsen-Pilz-Rahm
nach oben