Nudeln mit Linsen-Pilz-Rahm

Schnelles Pasta-Glück, bei dem garantiert niemand das Fleisch vermisst!
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 995 kcal, Kohlenhydrate: 104 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Champignons

El El Olivenöl (heiß)

Salz, Pfeffer

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

g g Nudeln (z. B. Linguine)

Dose Dosen Linse (385 g Füllmenge)

Salz, Pfeffer

Tl Tl Weißweinessig

Prise Prisen Zucker

El El Petersilie (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. 1 Zwiebel fein würfeln. 200 g Champignons in dünne Scheiben schneiden. Beides in 3 El heißem Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Gemüsebrühe und 200 ml Schlagsahne zugießen, offen 5 Min. bei mittlerer bis starker Hitze einkochen lassen.
  2. Nudelwasser salzen, 200 g Nudeln (z. B. Linguine) zugeben und nach Packungsanweisung garen. 1 Dose Linsen (385 g Füllmenge) abgießen, Linsen kalt abspülen, abtropfen lassen, zu den Champignons geben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, 1-2 Tl Weißweinessig und 1 Prise Zucker würzen. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Kochwasser auffangen. Nudeln unter die Sauce mischen, evtl. etwas Nudelwasser zugeben, mit 3 El gehackter Petersilie bestreut servieren.
Nudeln mit Linsen-Pilz-Rahm
© Matthias Haupt

Mehr Rezepte