Chicorée-Avocado-Salat

Wer reife Avocados sucht, geht mit "ready to eat"-Früchten auf Nummer sicher. Dazu passt Parmesan-Kapern-Fisch.
2
Aus Für jeden Tag 3/2014
Kommentieren:
Chicorée-Avocado-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Chicorée
  • 2 Pink Grapefruits
  • 3 El Limettensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Tl Honig
  • 4 El Öl
  • 1 reife Avocado
  • 4 Stiele Basilikum

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 455 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 2 Chicorée putzen, den harten Strunk keilförmig herausschneiden und Chicorée in Blätter teilen. 2 pink Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft dabei auffangen.
  • 6 El des Grapefruitsafts, 3 El Limettensaft, etwas Salz, Pfeffer, 2 Tl Honig und 4 El Öl gut verrühren. 1 reife Avocado halbieren, den Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale heben und
in Spalten schneiden. Sofort mit der Sauce mischen und mit dem Chicorée und den Grapefruitfilets anrichten. Blättchen von 4 Stielen Basilikum zupfen und grob zerzupfen, mit etwas Pfeffer über den Salat streuen.