Kartoffel-Linsen-Püree

Sesambutter on top sorgt 
für Biss und eine besondere Cremigkeit. Dazu passt Buletten-Gemüse-Pfanne.
0
Aus Für jeden Tag 3/2014
Kommentieren:
Kartoffel-Linsen-Püree
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 600 g Kartoffeln
  • 100 g rote Linsen
  • 3 El Butter
  • 2 El Sesamsaat
  • 150 ml Milch
  • 2 El Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 0.25 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Msp. Chiliflocken

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 726 kcal
Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 600 g Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. In Salzwasser 25 Min. kochen, nach 10 Min. 100 g rote Linsen zugeben und mitgaren.
  • 3 El Butter zerlassen, 2 El Sesamsaat darin bei milder Hitze anrösten. 150 ml Milch, 2 El Butter, etwas Salz, Pfeffer, 1⁄4 Tl gemahlenen Kreuzkümmel und 1 Msp. Chiliflocken aufkochen. Kartoffel-Linsen-Mischung abgießen. Offen auf der ausgeschalteten Herdplatte ausdampfen lassen. Mit den Quirlen des Handrührers zerkleinern, kochende Milch unterrühren. Evtl. nachwürzen. Mit der Sesambutter servieren.