Himbeer-Quark-Mousse

Himbeer-Quark-Mousse
Foto: Matthias Haupt
Mit weißer Schokolade und Sahne – ein Fruchtbecher zum Immer-­wieder-­Naschen.
Fertig in 20 Minuten plus Zeit zum Auftauen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 392 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

g g weiße Schokolade

g g Buttermilchquark (ersatzweise Magerquark)

El El Zucker

g g Schlagsahne

Pk. Pk. Vanillezucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 300 g TK-Himbeeren auftauen lassen. 60 g weiße Schokolade grob hacken. 250 g Buttermilchquark (ersatzweise Magerquark) mit 2 El Zucker verrühren. 250 g Schlagsahne steif schlagen.
  2. Die Hälfte der Himbeeren mit einem Esslöffel kräftig durch ein feines Sieb streichen. Die Himbeersauce mit 1 Pk. Vanillezucker und den restlichen Himbeeren mischen.
  3. Schlagsahne unter den Quark heben. Himbeermischung daraufgeben und locker unterheben. Abwechselnd mit der Schokolade in 4 Gläser schichten.