Maracujapudding

Lässt sich super vorbereiten und bringt Löffel für Löffel Ihre Augen zum Leuchten.
33
Aus Für jeden Tag 3/2014
Kommentieren:
Maracujapudding
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Pfirsichhälften, (Dose)
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 El Zucker
  • 500 ml Maracujanektar
  • 200 ml Vanillesauce, (Kühlregal)

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 200 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 3 Pfirsichhälften (Dose) klein würfeln und in 4 kleine Glasschalen oder Tassen (200 ml Inhalt) verteilen.
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver mit 1 El Zucker und 100 ml Maracujanektar verrühren. 400 ml Maracujanektar in einem Topf aufkochen. Puddingmischung unter Rühren zugießen und erneut aufkochen.
  • Die Puddingmasse in die Schälchen gießen und direkt auf der Oberfläche mit je 1 Stück Klarsichtfolie bedecken. Abkühlen lassen und mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  • Pudding mit einem kleinen Messer vom Rand lösen und vorsichtig auf Teller stürzen. Mit 200 ml Vanillesauce (Kühlregal) servieren.
nach oben