Rote Bete mit Lachs

Fixes Käpt’ns Dinner mit schnell gerührtem Dillschmand – herrlich frisch!
17
Aus Für jeden Tag 3/2014
Kommentieren:
Rote Bete mit Lachs
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 3 El Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Rote Bete, 

    (vakuumiert)

  • 2 Lachsfilets, 

    ohne Haut, à ca. 180 g

  • 2 El Öl
  • 0.5 Bund Dill
  • 150 g Schmand
  • 4 El Rapsöl

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 810 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 62 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 100 ml frisch gepressten Orangensaft,
 3 El Weißweinessig und 2 El Wasser in einem Topf
erhitzen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 
300 g Rote Bete (vakuumiert) in Spalten schneiden und in die heiße Vinaigrette geben. Beiseitestellen.

  • 2 Stück Lachsfilet ohne Haut
 (à ca. 180 g) salzen, in einer heißen Pfanne mit 2 El Öl anbraten
und auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. braten.

  • Inzwischen die Spitzen von 1⁄2 Bund Dill fein hacken und mit 150 g Schmand mischen.


  • 4 El Rapsöl unter die Rote Bete mischen. Lachs mit der Roten Bete und Dillschmand anrichten und mit einigen Dillspitzen bestreut servieren.