Sushi-Reis

34
Aus essen & trinken 3/2014
Kommentieren:
Sushi-Reis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 kg
  • 500 g Sushi-Reis
  • 100 ml Reisessig
  • 2 El Zucker
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Einweich- und Ziehzeiten 45 Minuten

Nährwert

Pro kg 194 kcal
Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 3 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Reis in eine große Schüssel geben. Mit kaltem Wasser bedecken und mit kreisenden Handbewegungen gründlich waschen. Wasser abgießen und Reis erneut waschen, den Vorgang so lange wiederholen, bis das Wasser klar bleibt. Reis im Sieb abtropfen lassen und mit 550 ml kaltem Wasser in einen Topf mit schwerem Boden geben. Reis 30 Minuten einweichen.
  • Reis bei leicht geöffnetem Deckel bei mittlerer Hitze aufkochen und 2 Minuten kochen. Temperatur auf kleinste Stufe reduzieren, ein Küchentuch zwischen Topf und Deckel legen, Reis 20 Minuten abgedeckt garen. Topf vom Herd nehmen, Reis weitere 15 Minuten ziehen lassen.
  • Reisessig in einem Topf erwärmen, Zucker und 1 Tl Salz darin unter Rühren auflösen, abkühlen lassen.
  • Reis in eine Holz- oder Kunststoffschüssel füllen, Sushi-Essig sehr vorsichtig mit einem Kochlöffel untermischen. Reis möglichst noch warm verarbeiten.
  • Überlegen Sie vor der Party, welche unserer Sushi-Ideen Sie umsetzen wollen und kochen Sie entsprechend viel Reis (das Rezept lässt sich einfach verdoppeln). Bei guten Sushi-Essern rechnet man ca. 300 g pro Person. Am besten lässt sich der Reis verarbeiten, solange er noch warm ist. Decken Sie den Reis deshalb sofort mit einem feuchten Tuch ab, damit er nicht austrocknet.