Chirashi Thunfisch-Calamari

4
Aus essen & trinken 3/2014
Kommentieren:
Chirashi Thunfisch-Calamari
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 0.5 El Koriandersaat
  • 0.5 El Chiliflocken
  • Fleur de sel
  • 400 g Thunfisch
  • 8 Calamari-Tuben, (küchenfertig)
  • 6 El Sojasauce
  • 2 El Mirin
  • 1 Tl Zucker
  • 4 El Erdnussöl, (ersatzweise Olivenöl)
  • Salz, Pfeffer
  • 640 g gekochter Sushi-Reis, (siehe Rezept: Sushi-Reis)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Beet Shiso-Kresse
  • 8 Stiele Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 265 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Koriandersaat, Chiliflocken und 1⁄2 El Fleur de sel im Mörser grob zerstoßen und den Thunfisch damit auf allen Seiten einreiben. Calamari-Tuben in Ringe schneiden. Sojasauce mit Mirin und Zucker verrühren.
  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Thunfisch darin auf allen Seiten scharf anbraten. Dann bei milder Hitze 2-3 Minuten weiterbraten, dabei öfter wenden. Restliches Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Die Calamari darin bei starker Hitze 1-2 Minuten rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Reis in 8 kleinen Schalen verteilen. Thunfisch in dünne Scheiben schneiden. Thunfisch und Calamari gleichmäßig auf dem Reis verteilen. Schnittlauch grob schneiden. Kresse vom Beet schneiden, Korianderblätter grob abzupfen. Kräuter und Sauce auf Reis und Fisch verteilen und sofort servieren.