Buchweizen-Palatschinken mit Brokkoli und Kirschtomaten

Spinat, Brokkoli und der italienische Scarmorza vertragen sich so gut im Buchweizenwickel, da dürfen auch Tomaten und Pinienkerne mitspielen.
23
Aus essen & trinken 3/2014
Kommentieren:
Buchweizen-Palatschinken mit Brokkoli und Kirschtomaten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • 100 g Buchweizenmehl
  • Salz
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • 200 g junger Blattspinat
  • 1 Schalotte, (30 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 900 g Brokkoli
  • 0.5 Scarmorza, (125 g)
  • 25 g Pinienkerne
  • 4 El Olivenöl
  • Piment d'Espelette, (ersatzweise Cayennepfeffer)
  • 60 g Butter
  • 4 El Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • Öl zum Braten
  • 250 g kleine Kirschtomaten an der Rispe
  • Zucker
  • Fleur de sel

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Garzeit 40 Minuten

Nährwert

Pro Portion 628 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 45 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Milch, Eier, Mehl und etwas Salz in einen Rührbecher geben, mit dem Schneidstab glatt pürieren. Teig 30 Minuten quellen lassen.
  • Die getrockneten Tomaten quer in feine Streifen schneiden, in einer Schüssel mit 100 ml kochend heißem Wasser übergießen und quellen lassen. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Schalotte und Knoblauch fein würfeln. Brokkoli längs halbieren und bis zum breiten Stielansatz in 1 cm breite Scheiben schneiden (Stiel anderweitig verwenden). Scarmorza raspeln.
  • Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen. 3 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Knoblauch kurz mitdünsten. Brokkoli zugeben und unter rühren 3 Minuten dünsten, mit Salz und Piment d’Espelette würzen. Tomaten mit Einweichwasser untermischen. abgedeckt bei milder Hitze 8-10 Minuten dünsten. Spinat untermischen und abgedeckt zusammenfallen lassen. Scarmorza und Pinienkerne unterrühren und auf dem ausgeschalteten Herd warm halten.
  • Butter in einer Pfanne (20 cm Ø) zerlassen und leicht bräunen. Mit dem Schneidstab unter den Teig pürieren, Mineralwasser mit dem Schneebesen kurz unterrühren. Etwas Öl in die Pfanne geben und nacheinander 8 Palatschinken backen. Mit je 4-5 El Brokkoli-Mischung belegen, aufrollen und auf eine ofenfeste Platte legen. Im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) warm halten, bis alle Palatschinken gebacken sind.
  • Restliches Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Tomaten bei mittlerer Hitze braten, bis sie aufplatzen. Mit 1-2 Prisen Zucker und etwas Fleur de sel würzen. Mit den Palatschinken anrichten.
nach oben