VG-Wort Pixel

Kabeljau mit süsssaurem Gemüse

essen & trinken 4/2014
Kabeljau mit süsssaurem Gemüse
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Hauptspeise, Dünsten, Fisch, Gemüse, Gewürze, Kräuter

Pro Portion

Energie: 624 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g rote Zwiebeln

g g Möhren

Fenchel (mit Grün, (ca. 300 g))

g g Tomaten (getrocknet)

schwarze Oliven (in Öl, ohne Stein)

Tl Tl Koriandersaat

El El Olivenöl

Tl Tl Rohrzucker

Fleur de sel

Pfeffer

ml ml Chardonnay-Essig (ersatzweise heller Aceto balsamico)

ml ml heller Portwein

Stiel Stiele Thymian

Kabeljaufilets mit Haut (à 150 g)

Stiel Stiele glatte Petersilie

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Möhren schälen, längs halbieren und quer in ca. 2 mm dünne Stücke schneiden. Fenchel putzen, das Grün abzupfen und beiseitelegen. Fenchel längs halbieren und quer in ca. 5 mm breite Streifen schneiden. Tomaten fein würfeln. Oliven abtropfen lassen. Koriander im Mörser grob zerstoßen.
  2. 5 El Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Tomaten und Koriander darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten dünsten. Zucker zugeben, schmelzen lassen und Möhren, Fenchel und Oliven zugeben. Mit Fleur de sel und etwas Pfeffer würzen. Mit Essig und Portwein ablöschen, Thymian zugeben. Kabeljaufilets mit der Hautseite auf das Gemüse legen. Filets mit etwas Fleur de sel und Pfeffer würzen. Abgedeckt bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten dünsten.
  3. Petersilienblätter abzupfen, grob schneiden, mit dem Fenchelgrün und der Zitronenschale mischen. Gemüse mit Sud und Fischfilets in tiefen Tellern anrichten, mit restlichem Olivenöl beträufeln. Mit der Petersilien-Fenchel-Mischung bestreut servieren.