VG-Wort Pixel

Nudelsalat

Für jeden Tag 4/2014
Nudelsalat
Foto: Matthias Haupt
Alle lieben Nudelsalat! Vor allem diesen mit Erbsen, Apfel, Bergkäse und frischer Joghurt-Mayo.
Fertig in 35 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen
100

g g Bergkäse­scheiben

100

g g Gewürzgurken

200

g g Nudeln (z. B. Gemelli)

150

g g Erbsen (tiefgekühlt)

1

roten Apfel

3

El El Gewürzgurkensud

70

g g Salatmayonnaise

150

g g Vollmilchjoghurt

5

El El Gewürzgurkensud

Salz, Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

Zubereitung

  1. Reichlich Wasser zum Kochen bringen. 100 g Bergkäse scheiben in Streifen schneiden. 100 g Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden. Wasser salzen, 200 g Nudeln (z. B. Gemelli) zugeben und nach Packungsanweisung garen. 150 g TK-Erbsen 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitkochen. Alles abgießen und abschrecken.
  2. 1 roten Apfel waschen, in Scheiben vom Kerngehäuse schneiden, Scheiben würfeln, sofort mit 3 El Gewürzgurkensud mischen. 70 g Salatmayonnaise, 150 g Vollmilchjoghurt, 5 El Gewürzgurkensud, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Mit den Nudeln, Gurken, Äpfeln und Käse mischen und 20 Min. durchziehen lassen, dann evtl. nachwürzen.