Nudelsalat

Nudelsalat
Foto: Matthias Haupt
Alle lieben Nudelsalat! Vor allem diesen mit Erbsen, Apfel, Bergkäse und frischer Joghurt-Mayo.
Fertig in 35 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Bergkäse­scheiben

g g Gewürzgurken

g g Nudeln (z. B. Gemelli)

g g Erbsen (tiefgekühlt)

roten Apfel

El El Gewürzgurkensud

g g Salatmayonnaise

g g Vollmilchjoghurt

El El Gewürzgurkensud

Salz, Pfeffer

Prise Prisen Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reichlich Wasser zum Kochen bringen. 100 g Bergkäse scheiben in Streifen schneiden. 100 g Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden. Wasser salzen, 200 g Nudeln (z. B. Gemelli) zugeben und nach Packungsanweisung garen. 150 g TK-Erbsen 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitkochen. Alles abgießen und abschrecken.
  2. 1 roten Apfel waschen, in Scheiben vom Kerngehäuse schneiden, Scheiben würfeln, sofort mit 3 El Gewürzgurkensud mischen. 70 g Salatmayonnaise, 150 g Vollmilchjoghurt, 5 El Gewürzgurkensud, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Mit den Nudeln, Gurken, Äpfeln und Käse mischen und 20 Min. durchziehen lassen, dann evtl. nachwürzen.

Mehr Rezepte