VG-Wort Pixel

Bunter Reis mit Hähnchen

Für jeden Tag 4/2014
Bunter Reis mit Hähnchen
Foto: Matthias Haupt
Für Pippi Langstrumpfs. Ein lustiges Farbenspiel mit den drei Farben der Paprika. Praktisch, weil es das Trio oft im Paket gibt.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 772 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen
5

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

1.5

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

2

Hähnchenkeulen (à ca. 250 g)

150

g g Langkornreis

1

rote Paprikaschote

1

gelbe Paprikaschote

1

grüne Paprikaschote

1

Zwiebel


Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 2 El Öl, etwas Salz, Pfeffer und1 Tl Paprikapulver verrühren. Hähnchenkeulen mit dem Paprikaöl einreiben, auf ein Blech mit Backpapier legen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 50-60 Min. braten. Keulen abkühlen lassen, Haut entfernen, Fleisch von den Knochen lösen, grob zerzupfen.
  2. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Paprika putzen und sehr fein würfeln. Zwiebel fein würfeln.
  3. Zwiebeln im restlichen Öl in einer Pfanne anbraten. Paprika zugeben und 5 Min. braten. Reis untermischen und 2 Min. weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Paprikapulver würzen und das Hähnchenfleisch unter den Reis mischen.