Bunter Reis mit Hähnchen

Für Pippi Langstrumpfs. Ein lustiges Farbenspiel mit den drei Farben der Paprika. Praktisch, weil es das Trio oft im Paket gibt.
14
Aus Für jeden Tag 4/2014
Kommentieren:
Bunter Reis mit Hähnchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 5 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1.5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Hähnchenkeulen, (à ca. 250 g)
  • 150 g Langkornreis
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Zwiebel

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 772 kcal
Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 2 El Öl, etwas Salz, Pfeffer und
1 Tl Paprikapulver verrühren. Hähnchenkeulen mit dem Paprikaöl einreiben, auf ein Blech 
mit Backpapier legen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 50-60 Min. braten. Keulen abkühlen lassen, Haut entfernen, Fleisch von den Knochen lösen, grob zerzupfen.
  • Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Paprika putzen und sehr fein würfeln. Zwiebel fein würfeln.
  • Zwiebeln im restlichen Öl in einer Pfanne anbraten. Paprika zugeben und 5 Min. braten. Reis untermischen und 2 Min. weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Paprikapulver würzen und das Hähnchenfleisch unter den Reis mischen.
nach oben